Holzspielzeug wichtig für die Motorik

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Holzspielzeug und Motorikschleife fördern Kleinkind
Holzspielzeug und Motorikschleife fördern Kleinkind

Warum Motorikschleife Ihrem Kind gut tut

Spielzeug aus Holz ist gerade auch für kleine Kinder besonders gut. Wir haben dazu ja bereits mehrfach berichtet. Heute wollen wir auf ein ganz besonderes Holzspielzeug eingehen, das die Motorik des Kindes beim Spielen fördert und zudem auch die Phantasie anregt und dem Kleinkind im Spielerischen den Findungsweg für Lösungsansätze antrainiert. Die Rede ist, Sie ahnen es sicher schon, von der Motorikschleife. Von der einfachen bis zur komplexen Spielschleife können Kleinkinder individuell gefördert werden und erfreuen sich dabei an den eigenen Erfolgen.

Jedes Kind sollte eine Motorikschleife haben

Eine Motorikschleife bietet einerseits visuelle Reize, ohne dabei zu überfluten und darüber hinaus ist sie ein hervorragendes Holzspielzeug, das die Phantasie anregt und fördert. Für jedes Kleinkind gibt es die passende Schleife, die je nach Alter des Kindes mal kleiner oder größer ausfällt. Einfache Motorikschleifen wie diese hier im Bild sind schon für die Kleinsten ein tolles Spielzeug, das angefasst und erkundet werden kann. Eine solch einfache Ausführung führt das noch kleine Kind ganz unkompliziert an die Aufgabenstellung heran, die es bei der Motorikschleife zu bewerkstelligen gibt. Eltern zeigen dem Kind, wie die Holzkugeln und Perlen von der einen Seite auf die andere Seite befördert werden. Nun kann das Kind alleine versuchen, mit seinen kleinen Händchen nachzumachen. Dabei können einzelne Kugeln aus Holz oder auch mehrere der bunten Holzelemente bewegt und geschoben werden. Eltern können dem Kind auch zeigen, wie man beispielsweise die hölzernen Steinchen, die auf einer farbigen Metallspirale sitzen, mit dem Zeigefinger angetippt werden können, so dass diese sich auf der Spirale drehen. Durch die Animation, die vorgeführten Fingerübungen nachzumachen, kann man schon im frühen Alter das Kleinkind fördern und dabei auch beim Spielen viel Freude zu entwickeln. Je kreativer Mama und Papa die verschiedenen Spielmöglichkeiten vorführen, umso besser kann das Kind seine Motorik entwickeln.

Holzkugeln werden über die Spiralen bewegt
Holzkugeln werden über die Spiralen bewegt

Lernen & Fördern durch Nachmachen

Je älter das Kleinkind wird, desto größer darf auch die Motorikschleife sein. Beispielsweise bei http://www.holzspielzeug-profi.de/ finden Sie ein umfassendes Angebot an diversen Motorikschleifen in unterschiedlichen Größen und Ausführungen sowie anderes tolle Holzspielzeug. Es gibt zum Beispiel für Kinder ab etwa 1 Jahr sehr günstige Sets aus drei verschiedenen Schleifen oder aber auch große Motorikwürfel, bei denen nicht nur Holzelemente an Metallschleifen geführt werden können, sondern auch beispielsweise verschieden geformte Holzelemente in die passenden Formen des Würfels gesteckt werden können. Möchte man für das Kleinkind eine Motorikschleife kaufen, sollte man in jedem Fall auf die Altersempfehlung des Händlers achten, um ein Kind optimal fördern zu können. Aber nicht nur die tollen Motorikschleifen sind ideal, um Kinder im jungen Alter schon motorisch und kreativ fördern zu können, sondern Holzspielzeug im Allgemeinen. Denn auch Sortierspiele, Steckspiele und andere fördern die Motorik der kleinen erkundungsfreudigen Kinderhände. Das natürliche Material bietet unzählige Möglichkeiten, ansprechendes Babyspielzeug, farbenfrohes Kleinkindspielzeug und wertvolles Lernspielzeug usw. daraus zu fertigen und auch für´s Spielen im Freien bieten sich hervorragende Möglichkeiten. Wir empfehlen beispielsweise auch gerne Steckpuzzle aus Holz, die es für verschiedene Altersbereiche gibt und von allen Kindern geliebt werden.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

2 Comments - Write a Comment

  1. Für die fein- und grobmotorische Entwicklung und somit auch den sensorischen und haptischen Fähigkeiten eines Kindes, ist meiner Meinung nach ökologisch nachhaltiges Spielzeug unerlässlich!

    Reply
  2. Ich kann dem Artikel nur zustimmen. Wir haben unserer Kleinen kürzlich erst diese Motorikschleife gekauft und es ist wirklich kaum zu glauben, wie viel Spaß sie mit diesem Lernspielzeug hat und welche Ausdauer sie damit entwickeln. Normalerweise hält sie es mit keinem Spielzeug länger als 30 min aus ;o)

    Reply

Post Comment