Pampers: Eine einzigartige Reise voller erster Momente (Sponsored)

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Schwangerschaft & Geburt
Schwangerschaft & Geburt

Die Geburt – der wundervollste Moment im Leben?

Für werdende Väter und Mütter scheint die Geburt des Kindes der wundervollste Moment im Leben zu sein. Erst recht, wenn Eltern auf das erste Kind warten. Schon die Schwangerschaft offenbart viele magische Momente. Auch, wenn sie für die Mama mit Übelkeit und so manchen Wehwehchen nicht geizt. Rund um Schwangerschaft, Geburt und der Elternzeit gibt es viele wundervolle Momente. Pampers hat die wundervollsten Momente in einem tollen Video zusammengetragen und mich damit sehr berührt. Sofort kamen all die wundervollen Momente wieder in mir hoch, die ich als Mutter mit meinen Kindern bisher erlebt habe.

Die wundervollsten Momente in der Schwangerschaft

Schon vor der Geburt gibt es viele unglaublich schöne Augenblicke. Vom Erkennen der Schwangerschaft oder dem Verlieben in das Baby, das im Bauch heranwächst bis zum ersten Ultraschalltermin und natürlich dem ersten Mal Strampeln, das man als werdende Mutter im Bauch deutlich erkennbar spürt. Noch bevor man zum ersten Mal Pampers braucht, dreht sich jeder Tag um das kleine Menschenkind, das im Bäuchlein heranwächst und jeden Tag mehr auf sich aufmerksam macht.

Wie wird das keine Baby wohl sein? Wie wird es aussehen? Wird es gesund zur Welt kommen? Wie schwer ist es dann? Wie viel wiegt es? Hat es helle Haare? Dunkle Haare? Welche Augenfarbe wird es haben? Wie wird es sich anfühlen? Die Schwangerschaft ist eine ganz spannende Zeit. Eine Zeit mit vielen Geheimnissen. Und doch ist dieses Baby der Mama und dem Papa schon so vertraut. Eltern und Kind werden nicht erst durch die Geburt zur Familie, sondern sind es schon während der Schwangerschaft.

Wundervolle Momente mit dem Baby
Wundervolle Momente mit dem Baby

Die wundervollsten Momente mit dem Baby

Bereits vor der Geburt überlegen Eltern grundlegende Dinge. Mit welchen Pflegeprodukten wird die zarte Babyhaut gereinigt und gepflegt? Werden Pampers oder andere Windeln benutzt? Welche Babynahrung bekommt es, oder stillt die Mama das Kleine? Der erste Strampler wird gekauft und das erste Paket mit Pampers wird voll Stolz ins Haus getragen.

Dann kommt die Geburt des Kindes. Und wieder gibt es ganz viele erste Male und wundervolle Momente. Das erste Stillen. Das erste Windelwechseln. Zum ersten Mal schläft das Baby durch, lacht es oder pinkelt dem Papa auf das Hemd. Diese Momente – die lieben alle Eltern und wir werden sie nie vergessen. Auch nicht, wenn ein erstes „Mamamam“ oder „Papapa“ zu hören ist.

Die wundervollsten Momente mit dem Kind

Eltern eines Kleinkindes zu sein, ist nicht immer nur Sonnenschein. Vor allem dann nicht, wenn man im Babyeltern kaum Zeit zum Schlafen hat, man im Minutentakt die Pampers wechseln muss, weil das Baby Durchfall hat. Ganz schlimm ist es, wenn das Kind krank wird und sich Mama und Papa sorgen.

Doch all das machen wir Eltern gern für unsere Kleinen. Denn all die schönen ersten Male und die wundervollen Momente sind es, die uns für alles entschädigen, die uns glücklich machen. Die ersten Zähnen rauben uns den letzten Nerv, doch sind sie da, sind wir stolz. Das Baby lernt seine ersten Worte und Schritte. Kann Bauklötzchen sortieren und macht tagtäglich Fortschritte.

Pampers begleitet Familien

Die Elternzeit ist wirklich von wundervollen Momenten geprägt und seit vielen Generationen gehört die Marke Pampers von Anfang an dazu. Pampers ist eine Marke von P&G. Die Dachmarke wurde 1837 in Ohio (USA) von William Procter & James Gamble gegründet. Seither ist der Firmensitz in Cincinnati/Ohio. Ab 1960 ist P&G in Deutschland ansässig und das Dach beschäftigt weltweit in über 70 Ländern seine Mitarbeiter. Zu P&G gehören rund 40 Marken und täglich kommen etwa 5 Milliarden Mal Verbraucher mit den P&G Marken in Berührung. Eine wichtige Sparte ist die Babypflege, zu der auch die bekannten Pampers Windeln zählen. Die Marke führt Windeln sowie Höschenwindeln in allen Größen und begleitet so die Familie, bis das Kind trocken ist.

 

Pampers - begleitet weltweit junge Familien
Pampers – begleitet weltweit junge Familien

Gesponserter Beitrag

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment