Henkel: Die Baby-Verschwörung (sponsored)

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Persil klärt auf: Die Baby-Verschwörung
Persil klärt auf: Die Baby-Verschwörung

Babys sind ja so süß. Strahlende Kinderaugen, Unschuldsmine und immer brav, wie Engelchen. Wenn sie schlafen. Wer würde unseren lieben Kleinen da etwas Heimtückisches zutrauen und hinter den Unschuldsminen einen riesigen Skandal vermuten!? Doch die Qualitätsmarke Persil hat den Braten gerochen, sich auf Spurensuche gemacht und es gelang dem Hersteller Henkel, die schockierende Wahrheit ans Licht zu bringen. Alle Babys weltweit haben sich zur globalen Flecken-Verschwörung zusammengeschlossen und informiert in einer skandalösen Dokumentation über das komplett auf.

Journalistin deckt auf: Klein-Kriminellen-Ring agiert weltweit

Mila Waters, Journalistin und Mutter kommt gemeinsam mit Prof. Dr. Gunnar Peterson einem der größten Skandale unserer Zeit auf die Spur. Zusammen mit dem Experten für Neuro-Baby-Forschung gelang es Waters, die Machenschaften unserer geliebten Kleinen aufzudecken: Jungen und Mädchen produzieren skrupellos unzählige Flecken auf den eigenen Kleidungsstücken, aber auch auf denen anderer Menschen.

Kleines Fleckenmonster in Aktion
Kleines Fleckenmonster in Aktion

Einem ausgeklügelten System folgend schmieren die Klein-Kriminellen bevorzugt Schokoladencreme, Babybrei, Marmelade und Matsch-Finger auf die sonst so reine Wäsche. Das Baby-Netz ist größer, als die Ermittler es bisweilen annahmen. Die kleinen Schmierfinke agieren nicht alleine, sondern haben sich zu einem globalen Verschmutzer-Netz zusammengeschlossen. Das Ermittlerteam sah zunächst keine Chance, der Flecken-Bande beizukommen. Bis die Journalistin auf eine zufällige Entdeckung gestoßen ist, die hoffen lässt: www.baby-verschwoerung.de. Persil klärt unter Zuhilfenahme der neuesten Erkenntnisse betroffene Eltern in einem Dokumentationsfilm und in diversen Video-Clips auf.

Baby lächelt und wirkt unschuldig
Das Baby wirkt ganz brav und unschuldig

Hilfe für Eltern – kommt von Persil

Im Kampf gegen unermüdlich wachsende Wäscheberge steht Persil seit Generationen betroffenen Verschwörungs-Eltern zur Seite. Die Waschmittelmarke nimmt es mit den Fleckenmonstern auf und ermöglicht Eltern erstmals aufzudecken, ob das eigene Baby Mitglied der Verschwörung ist. Eine Anlaufstelle für betroffene Mütter und Väter ist z. B. die Facebook-Seite von Persil.

Sind Sie als Vater oder Mutter möglicherweise betroffen? Dann checken Sie die 10 Anzeichen, die beweisen, dass Ihr Baby Mitglied der Verschwörung ist. Rat und Hilfe finden Sie auch im Ratgeber 10 Dinge, die man nur als Verschwörungs-Eltern versteht.

Gewinnspiel: Persil fängt das die schönsten Familienmomente ein

Wenn Sie es zuhause mit tagtäglich mit einem Schmutzwäsche-Verschwörer aufzunehmen haben, gibt Ihnen Persil die Gelegenheit auf eins von 30 professionelles Fotoshootings im Wert von 99 Euro. Bis zum 30.10.2016 werden jede Woche 5 Familien-Fotoshootings von mydays ganz in Ihrer Nähe verlost.

Beantworten Sie dazu lediglich die neue Quizfrage und mit etwas Glück kann das Lachen von Kindern, Mama und Papa vielleicht schon bald als wunderbare Erinnerung in professionellen Familienfotos festgehalten werden. Jeweils montags beginnt die neue Spielwoche. Hier lang zum Gewinnspiel.

Persil & Die Baby-Verschwörung
Persil & Die Baby-Verschwörung

Beitrag von Persil gesponsert.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment